Dachflächenfenster im Raum Wiener Neustadt, Baden, Neunkirchen

Der Spengler montiert Dachflächenfenster und Dachfenster genau nach Ihren Wünschen. Bei Peter Schönleitner und Team kommen hochwertige VELUX- und ROTO-Fenster zum Einsatz. Wir führen die Neumontage sowie den Tausch von Dachfenstern aus. Dabei erfüllen wir gerne Anforderungen wie die Vergrößerung bestehender Fenster auf Ihrem Dach.

Große Auswahl an Dachflächenfenstern von VELUX und ROTO

Die Hersteller VELUX und ROTO bringen regelmäßig Neuerungen auf dem Gebiet des Dachfensters heraus. Sonderfunktionen sind heute zur Selbstverständlichkeit geworden. So können wir für Sie rasch und einfach einen „Minibalkon“ einbauen – eine der vielen Konstruktionen von VELUX und ROTO.

Neues Dachfenster mit anderer Dimension

Häufig entspricht ein neues Dachflächenfenster nicht mehr der Konstruktionsgröße des ursprünglichen Modells. Peter Schönleitner und sein Team führen alle nötigen Arbeiten für den Einbau eines größeren oder kleineren Fensters durch:

  • Öffnen der Dacheindeckung 
  • Entfernung des bestehenden Fensters 
  • Dachsparren-Wechselvergrößerung vornehmen
  • Neuen Fensterstock einsetzen
  • Dachpappe ergänzen
  • Unterdachschürze von Velux einbauen
  • Einbauen Unterdach-Ableitblech
  • Einbau System-Einfassungsbleche
  • Wiederherstellung Dacheindeckung 
  • Einhängen Fensterflügel
Dachflächenfenster

VELUX-Dachflächenfenster

Auf dem Bild ist ein bereits eingebautes Dachflächenfenster ersichtlich.

Folgender Kundenwunsch wurde vom Spengler gelöst: Im bestehenden BRAMAC-Dach wurde das alte VELUX-Fenster gegen ein größeres Dachflächenfenster ausgetauscht. Dazu wurde im ersten Arbeitsschritt die Dacheindeckung geöffnet und das bestehende VELUX-Fenster entfernt. Die notwendige Dachsparren-Wechselvergrößerung wurde vorgenommen und der neue Fensterstock eingesetzt. Die Dachpappe wurde ergänzt und eine Unterdachschürze der Firma VELUX eingebaut. Empfehlungsgemäß wird vom Spengler ein Unterdach-Ableitblech am oberen Ende des VELUX-Fensters eingebaut, um eventuell eintretendes Wasser bzw. Flugschnee sicher über das Unterdach abzuleiten. Die System-Einfassungsbleche der Firma VELUX wurden vom Spengler am Fenster eingebaut  und die Dacheindeckung mit den BRAMAC-Dachziegeln zum Fenster wieder hergestellt. Zu guter Letzt wurde noch der Fensterflügel vom Spengler eingehängt und eingepasst.

Zur Zufriedenheit des Kundens konnte der Fenstereinbau bzw. -austausch vom Spengler in nur einen Tag vorgenommen werden.